Unsere Leistungen

CURA - Ihr ambulanter Pflegedienst in Eschweiler

Grundpflege nach SGB XI

Körperpflege zählt zu den täglichen Grundbedürfnissen. Sie erfüllt Körper und Geist mit Wohlbefinden.

Wenn die eigenen Kräfte nicht mehr ausreichen oder Sie durch einen Unfall unter einer vorübergehenden Bewegungseinschränkung leiden, steht das geschulte Pflegepersonal des CURA ambulanten Krankenpflegedienstes zur Verfügung.

Zu unseren Leistungen zählen z.B.:

  • Ganzkörperpflege
  • Teilpflege
  • Duschen
  • Haarpflege
  • An- und Auskleiden
  • Lagern / Betten
  • Ausscheidungen (Inkontinenzversorgung, Versorgung von künstlichen Darm- und Blasenausgängen)

CURA - Ihr ambulanter Pflegedienst in Eschweiler

Medizinische Behandlungspflege nach SGB V

Die medizinische Behandlungspflege ist Teil der häuslichen Pflege und wird laut SGB V nur auf ärztliche Verordnung genehmigt. Die Kosten für eine medizinische Behandlungshilfe übernehmen die Krankenkassen und umfassen nach SGB V zum Beispiel:

  • Kompressionsstümpfe An- und Ausziehen
  • Anlegen von Kompressionsverbänden 
  • Medikamentengabe 
  • Wundversorgung
  • Stomabehandlung
  • Versorgung von Kathetern 
  • Intramuskuläre und subkutane Injektionen geben 
  • Einläufe 
  • Überprüfung und Versorgung von Drainagen
  • Wechseln und erneutes Aufhängen von Infusionen

Kontakt

Cura Ambulante Krankenpflegedienste GmbH 

Peter-Paul-Str. 1, 52249 Eschweiler


 (02403) 700410
(02403) 700422

 info@cura-pflege.de

CURA - Ihr ambulanter Pflegedienst in Eschweiler

Hauswirtschaft & Familienpflege

Wir sind auch in diesem Bereich in der Lage, Sie kompetent mit helfender Hand zu unterstützen.

Unsere Leistungen:


  • Einkaufen
  • Kochen
  • Putzen
  • Wäsche waschen
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Familienpflege

CURA - Ihr ambulanter Pflegedienst in Eschweiler

Ambulante Palliativversorgung

Wir bie­ten die all­ge­mei­ne pal­lia­ti­ve, sowie die spe­zi­el­le pal­lia­ti­ve Ver­sor­gung un­se­rer Pa­ti­en­ten an. CURA ist seit 2007 dem Pal­lia­tiv­netz­werk Stol­berg - Eschwei­ler an­ge­schlos­sen. In der spe­zi­el­len Pal­lia­tiv­ver­sor­gung (SAPV) sind wir Ko­ope­ra­ti­ons­part­ner von HOME CARE AA­CHEN. 


In enger Zu­sam­men­ar­beit mit spe­zi­ell aus­ge­bil­de­ten Ärz­ten, wird seit 2008 eine „Rund um die Uhr Be­treu­ung" un­se­rer schwerst­kran­ken Pa­ti­en­ten ge­währ­leis­tet.

Durch unser Netz­werk, wird Pa­ti­en­ten und An­ge­hö­ri­gen eine, auf die in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­se an­ge­pass­te, pfle­ge­ri­sche und me­di­zi­ni­sche Be­treu­ung zu­teil, die ein wür­de­vol­les Leben und Ster­ben im fa­mi­liä­ren Um­feld er­mög­licht.

Kontaktieren Sie uns

CURA - Ihr ambulanter Pflegedienst in Eschweiler

Pflegeberatung

Gern stehen wir Ihnen zu allen Pflegerischen Fragen zur Seite.
Unsere drei geschulten Pflegeberaterinnen sind Ihnen gerne behilflich.

Wir helfen Ihnen z.B. bei:

  • Pflegeberatungsgespräche
  • Beratungseinsätze nach §37.3 SGB XI
  • Antragstellung
  • Pflegehilfsmittel Beschaffung
  • Krisenintervention
  • Und viele weitere Leistungen

Elisabeth Eschweiler

 elisabeth.eschweiler@cura-pflege.de

Manuela Hommelsheim

 manuela.hommelsheim@cura-pflege.de

Gerlinde Dickmeis

 gerlinde.dickmeis@cura-pflege.de

CURA - Ihr ambulanter Pflegedienst in Eschweiler

Hausnotrufgerät

Hausnotruf… was heißt das eigentlich?

Die eigenen vier Wände bieten Schutz und Sicherheit. Doch für alleinstehende Menschen, für Senioren, Kranke und Körperbehinderte kann die eigene Wohnung zur Falle werden. Es gibt Notfälle, bei denen schon das Telefon unerreichbar ist.


Wie funktioniert der Hausnotruf?

Das Hausnotrufgerät besteht aus einem Basisgerät, dass eine übliche Telefonsteckdose benötigt. Sie tragen stets einen Alarmknopf bei sich, als Anhänger um den Hals oder wie eine Armbanduhr ums Handgelenk.

Mit einem leichten Druck auf den Funkfinger oder der roten Ruftaste lässt sich im Bedarfsfall in wenigen Sekunden zuverlässig Hilfe herbeirufen. Der Notruf geht bei unserer 24-stündigen Rufbereitschaft ein, die alles Weitere umgehend veranlasst.

  • Hausnotrufzentrale rund um die Uhr für Ihre persönliche Sicherheit besetzt
  • Hilfe auf Knopfdruck
  • kein Wählen mehr nötig
  • Sprechen, ohne den Hörer abzunehmen
  • auch ohne bestehenden Telefonanschluss möglich (spez. GSM-Gerät)
  • aus jeder Ecke der Wohnung
  • im Umkreis von 30 m um das Gerät